Gnocchi mit rahmiger Schinkensoße

15 Min leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Gnocchi aus dem Frischeregal 400 g
Salz 1 Teelöffel
Für die Soße:
Öl 1 Teelöffel
Schinkenwürfel 150 g
Zwiebel gewürfelt 1
Mehl 1 Teelöffel
gute Fleischbrühe 100 ml
Sahne 100 ml
Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Die Gnocchi in gesalzenem kochendem Wasser garziehen lassen - wenn sie alle an der Oberfläche schwimmen, sind sie fertig.

2.Zeitgleich das Öl in einem kleinen Topf erhitzen und die Schinkenwürfel darin braten, bis sie beginnen, Farbe zu bekommen. Jetzt die Zwiebelwürfel zugeben und gerade noch glasig braten.

3.Das Mehl drüberstäuben, unter Rühren leicht anschwitzen und nach und nach mit Brühe und Sahne ablöschen.

4.Ständig rühren, bis eine cremig-helle Soße entstanden ist und diese mit frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Wer mag, kann noch etwas Parmesan einrühren - das paßte für meinen Geschmack aber nicht so perfekt zu meinem heutigen Gemüse.

5.Die Gnocchi abschrecken und in einem Sieb abtropfen lassen, dann mit der feinen Schinkensoße servieren.

6.Wir hatten heute "Rosenköhlchen mit Butterbröseln" dazu ... ein besonders schnelles, leckeres Gericht!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gnocchi mit rahmiger Schinkensoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gnocchi mit rahmiger Schinkensoße“