Kartoffelcremesuppe mit Möhren und Bratwürstchen

30 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 700 Gramm
Bratwürste 3 große
Zwiebel 1
Möhren 3 große
Petersilie 0,5 Bund
Kräutersalz 1 Teelöffel
Maggi 1 Spritzer
Salz 1 Prise
Crème fraîche 4 Esslöffel

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen, etwas klein schneiden, in einen Topf mit den Würstchen und der geschälten, halbierten Zwiebel geben und mit Wasser bedecken. Fondor zugeben und zugedeckt köcheln lassen bis alles gar ist. Möhren schälen und grob raspeln. In Salzwasser bissfest garen. Würstchen aus dem Topf nehmen und in dünne Scheiben schneiden.

2.Kartoffeln, Zwiebel und Kochwasser im Topf mit einem Pürierstab pürieren, sollte es zu steif werden, etwas vom Möhrenwasser zugießen. Bratwürstchenscheiben und Möhren zur Suppe geben. Mit Kräutersalz, Maggi und Pfeffer würzen. Kurz vor dem Servieren gehackte Petersilie und Crème fraîche unterrühren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelcremesuppe mit Möhren und Bratwürstchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelcremesuppe mit Möhren und Bratwürstchen“