Kaiserschmarren

leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Mehl, griffig od. universal 200 g
Eier 4 Stk.
Zucker 40 g
Milch 300 ml
etwas Salz etwas
Rosinen 1 handvoll
Butter zum Ausbacken etwas
Beilage:
Apfelmus oder Zwetschkenröster = Pflaumenkompott etwas

Zubereitung

1.Die Dotter mit Mehl, Zucker, Salz und der Milch (kann evtl. auch ein bisschen mehr oder weniger als 300 ml sein) zu einem dickflüssigen Teig verquirlen. Eiklar zu steifem Schnee schlagen und unter die Masse rühren, Rosinen drunterheben (natürlich nur wer diese mag).

2.Butter in einer Pfanne erhitzen und den Schmarrenteig fingerdick eingießen. Auf beiden Seiten schön goldbraun backen. (Vorsicht beim Umdrehen, ist eine heikle Angelegenheit, kann sehr leicht zerfallen; ist aber auch kein Problem, da man es sowieso in Stücke zerteilt). Mit 2 Gabeln in kleine Stücke zerreissen und noch kurz durchrösten.

3.Auf Tellern anrichten und mit reichlich Staubzucker bestreuen.

4.Wir essen sehr gerne Zwetschenkröster (=Pflaumenkompott) oder Apfelmus dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kaiserschmarren“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kaiserschmarren“