Weißer Radi-Salat

Rezept: Weißer Radi-Salat
So heißt in Bayern Rettich-Salat.
6
So heißt in Bayern Rettich-Salat.
00:20
4
10052
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 mittelgroßer
weißer Radi = Rettich
etwas Salz
1 Prise
Zucker
4 EL
Weinessig,
3 EL
Wasser
2 EL
Speiseöl
0,5 Bund
Schnittlauch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.11.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1369 (327)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
3,6 g
Fett
35,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Weißer Radi-Salat

Wurstsalat
Fukujinzuke

ZUBEREITUNG
Weißer Radi-Salat

1
Den Radi (Rettich) schälen und in sehr eine Scheiben hobeln. Mit etwas Salz bestreuen und ca. 20 Minuten ziehen lassen. Zucker, Essig, Wasser und Öl dazugeben und gut durchmischen.
2
Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und den Salat damit bestreuen.

KOMMENTARE
Weißer Radi-Salat

Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Genau so , ohne viel Schnick Schnack... mag ich den am liebsten ! 5 ***** LG vom Schneckele
Benutzerbild von Brutzlere
   Brutzlere
...schmeckt lecker zu dem Kassler Kotelett in Sensoße ...5*chen und vlg Brigitte
Benutzerbild von Nightcooker
   Nightcooker
Jawoi so schäckt der Radi au. Guat gmacht. 5 Sternle LG Andy
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
da würdest Du meinem Mann eine Freude machen 5* LG Christa

Um das Rezept "Weißer Radi-Salat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung