Beerentarte im Glas (Annabelle Mandeng)

1 Std mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Vollkornbutterkekse 2 Päckchen
Butter 100 Gramm
Zucker 80 Gramm
Erdnussbutter/-mus 2 EL
Vanillezucker 2 Päckchen
Zucker 5 EL
Sahne 500 ml
Quark 500 Gramm
Sahnestandmittel 2 Päckchen
Beerenobst 500 Gramm
Zitrone 1 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
904 (216)
Eiweiß
5,1 g
Kohlenhydrate
17,1 g
Fett
14,1 g

Zubereitung

1.Erdnussbutter, Butter und Zucker schaumig schlagen. Die Vollkornkekse mit den Händen grob zerkleinern und die schaumige Buttermasse daruntermischen, bis alles gut klebt. Diese Masse dann in hohe, breite Gläser füllen (z.B. Milchcafégläser) und feststampfen.

2.Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen, Quark mit Zucker vermischen, unter die Sahne heben und vorsichtig alles zu einer Creme verrühren. Die Creme auf den Keksboden füllen und die Gläser für einige Stunden - am besten über Nacht - in den Kühlschrank stellen.

3.Die Beeren, falls tiefgefroren, einige Stunden - am besten über Nacht - abtropfen lassen. Frische Beeren mit etwas Zucker und einigen Spritzern Zitrone geschmacklich abrunden. Zum Schluss die Beeren auf die Sahnequarkcreme häufen und mit hohen Löffeln servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Beerentarte im Glas (Annabelle Mandeng)“

Rezept bewerten:
3,33 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Beerentarte im Glas (Annabelle Mandeng)“