Gehacktes Stippe

30 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch gemischt 500 Gramm
Zwiebel gewürfelt 1
Wasser 1 Liter
Brühe gekörnt 1 Teelöffel
Kümmel im Teeei 3 Esslöffel
Soßenbinder dunkel etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Bohnen grün tiefgefroren 1 kg
Wasser 100 ml
Brühe gekörnt 2 Teelöffel
Butter 20 gr.
Oregano getrocknet 2 Esslöffel
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

Stippe- und grüne Bohnenrezept

1.Stippe: Hackfleisch(in pfanne zerbröseln) schön braun anbraten, Zwiebel gewürfelt kurz mit braden ablöschen mit ein Liter Wasser, mit Soßenbinder an dicken, Kümmer da zugeben (wer so viel kümmel nicht im Essen mag einfach ins Teeei ;-) mit köcheln lassen (ca 10 Minuten) gelegentlich rühren . mit salz und pfeffer abschmecken und 1 Tag ruhen lassen !!! das der Kümmel zeit hat ins Essen zu ziehen .am nächsten tag warm machen umrühren und dann erst das Teeei entnehmen, eventuell abschmecken fertig:-) Kartoffel (etwas mehr kochen, isst man gerne ne Kartoffel mehr) und grüne Bohnen Gemüse da zu reichen .

2.grüne Bohnen: wasser in topf geben gekörnte Brühe ,Butter und Origano da zu . kochen bis gewünschter Garpunkt, gelegentlich unterheben ,fertig. eventuell mit salz und pfeffer nach würzen. guten Appetit :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gehacktes Stippe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gehacktes Stippe“