Hustenmittelchen aus alter Zeit

12 Std leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
ganze Quittenkerne 1 EL

Zubereitung

Hallöchen, da bin ich mal wieder:) Eigentlich war ich dabei, meinen allseits heissgeliebten Quittenlikör zusammen zu schnippseln, da fiel mir auf, wie viele Kerne doch ungenutzt vor sich hin wuchsen in diesen wundervollen Früchten. Das durfte ich doch nicht ungenutzt an mir vorbei rennen lassen. Also hab ich mal Muddi gefragt und sie meinte, das gibt einen tollen Hustensaft. So schnell, wie ich konnte (sooo schnell war es nun nicht, dauert ja nun ne Weile, die kleinen Dinger rauszupulen) versuchte ich sie dann im ganzen Stück zu sammeln (wichtig, das sie heil bleiben, weil der Blausäureanteil sehr hoch ist). Die Kerne, so wie sie sind, mit Wasser in einen Behälter für ca 12 Stunden stehen lassen. Faustformel : ca 1 Esslöffel Quittenkerne auf 100ml kaltes Wasser. Die Kerne sondern einen Schleim ab, der sich sehr gut zum Sekretabbau bei Husten eignet und sich gleichzeitig als Film bei Halsschmerzen im Hals verteilt. Testperson: Meine Tochter, ihrerseits grad frisch Husten verseucht, gepaart mit derben Halsschmerzen. Ihr Kommentar: Mama, Du bist Dir aber auch für nichts zu schade...und ich muss es wieder ausbaden... Mein Kommentar: Ein strahlendes Lächeln, versüsst mit den Worten "Du wirst nichts spüren...äh... schmecken", worauf sie nur die Augen verdrehte. Anmerkung der Redaktion: Das Mädel ist 21 und weiss, was sie tut... ( man, kann ich manchmal unschuldig schauen) Nee...alles gut. das Zeug schmeckt nach nix, ist bisl dicklich, so eine Mischung zwischen Haargel und Schneckenschleim, aber bewirkt wirklich ein kleines Wunder. Es steht im Glas verschraubt im Kühlschrank und damit sich niemand aus Versehen daran vergreift, habe ich es mit der netten Aufschrift "Quitt-Essenz" versehen :) Und das Tollste....seit zwei Nächten herrliche Ruhe... ;) Kleiner Tipp am Rande : gut für Diabetiker, weil absolut kein Zucker enthalten ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hustenmittelchen aus alter Zeit“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hustenmittelchen aus alter Zeit“