Marzipanpralinen

Rezept: Marzipanpralinen
Nicht nur zu Weihnacheten
4
Nicht nur zu Weihnacheten
00:40
4
700
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 g
Marzipanrohmasse
200 g
weiße Schokolade
50 g
Honig
25 ml
Kokoslikör / Batida)
Gemahlene Mandeln
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.10.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
640 (153)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
37,5 g
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Marzipanpralinen

Bananen-Tartelettes
Pinacolada - Muffin
Ananas - Konfekt

ZUBEREITUNG
Marzipanpralinen

1
Die Schokolade mit einer Küchenreibe fein reiben, Marzipan grob reiben, Honig und Kokoslikör zugeben und alles miteinander sorgfältig verkneten. Die Masse etwa 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Anschliessend aus der Masse kleine Kugeln formen und in den gemahlenden Mandeln wälzen. Mindestens 5 Stunden ( besser über Nacht ) in den Kühlschrank stellen.

KOMMENTARE
Marzipanpralinen

Benutzerbild von Erdbeere76
   Erdbeere76
die sehen aber köstlich aus.. 5 ✰✰✰✰✰ und GLG Annett
Benutzerbild von Miba
   Miba
Für Marzipan kannste mich nachts wecken *gg*.. Toll deine Pralinen lg Michaela
Benutzerbild von Conny1967
   Conny1967
Oh - das klingt ja lecker.... lg, conny
Benutzerbild von zaubermauselfe
   zaubermauselfe
Wann kann ich mir die Ersten abholen.....mmmhhh ich liebe Marzipanpralinen....5 Sternchen für dich,liebe Grüße....Bea

Um das Rezept "Marzipanpralinen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung