Kürbis - Pie ...

45 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Hokkaido-Kürbis etwas
Ei 1
Butter 125 Gramm
Mehl 250 Gramm
Eier 2
Zucker 150 Gramm
Mehl 1 Esslöffel
Zimt gemahlen 1 Teelöffel
Ingwer gemahlen 0,5 Teelöffel
etwas Muskat etwas
Schlagsahne 120 Gramm
Walnüsse frisch 125 Gramm
Zucker 50 Gramm
Orange - Back 1 Teelöffel
Butter 1 Esslöffel

Zubereitung

1.Kürbis schälen, 400 Gramm in Würfel schneiden. Mit etwas Wasser weich dünsten. Ei mit Butter und 4 Esslöffel Wasser verrühren. Mehl darübersieben und zu einem glatten Teig kneten. Eine Pieform fetten. Den Teig auf wenig Mehl ausrollen, in die Form legen. Mit einer Gabel mehrmals einstechen. Im Backofen bei 200 Grad 10 Minuten backen.

2.Den Kürbis pürieren. Eier mit Zucker, Mehl, Zimt, Ingwer und Muskat verrühren. Sahne unterrühren. Den pürierten Kürbis unterheben. Die Masse auf den heißen Boden geben. 10 Minuten bei 200 Grad backen. Temperatur auf 175 Grad stellen und weitere 30 Minuten backen.

3.Nüsse knacken, bis man 125 Gramm Nusskerne hat. Nüsse hacken. Mit Zucker, Orange und Butter vermengen. Auf dem heißen Kuchen verteilen und nochmal 10 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbis - Pie ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbis - Pie ...“