Hackfleisch in Kloßteig

1 Std leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Schwein Hackfleisch frisch 400 Gramm
Kloßmasse 1 Päckchen
Paprikaschote frisch 1 kl.
Zwiebel frisch 1
Reibekäse 200 Gramm
Eier 2
Semmelmehl 2 Esslöffel
Schnittlauch etwas
Gewürze ( Salz, Pfeffer, Knoblauch, Kümmel, Paprika,Chilli) etwas
1-2 Geschirrtücher / Backpapier etwas

Zubereitung

1. Die Zwiebel und die Paprika in kleine Stücke schneiden und in einer Pfanne leicht anbraten. 2. Hackfleisch in einer Schüssel mit den Eiern, 100g Reibekäse, Semmelmehl, angebratenen Zwiebeln und Paprika, Schnittlauch(nach belieben) und den Gewürzen vermengen. 3. Ein sauberes, fusselfreies Geschirrtuch nass machen und ausringen. Dann auf der Arbeitsfläche ausbreiten. 4. Kloßmasse mittig auf's Geschirrtuch legen und rechteckig ausbreiten (am besten 2. nasses Geschirrtuch drauflegen und zum ausbreiten benutzen) 5. Die Hackfleischmischung auf dem Kloßteig ausbreiten (ca. 2cm Rand vom Kloßteig frei lassen) 6. Ca.50g Reibekäse darauf verteilen. 7. Geschirrtuch an den hinteren Enden anheben und vorsichtig den Teig einrollen. (siehe Bilder) 8. Fertige Rolle vorsichtig mit dem Geschirrtuch in eine Brotform bringen und die Ränder andrücken. 9. Backpapier auf ein Backblech legen und fertig geformte Rolle vorsichtig mittels Geschirrtuch auf's Blech rollen. 10. Restlichen Reibekäse auf der Rolle verteilen und leicht andrücken. Das ganze in dem vorgeheizten Backofen ( Umluft ca. 175°C) für ca 40-45 Minuten backen lassen bis alles leicht braun ist. Dann in Scheiben servieren. Und dann schmecken lassen :) Guten Appetit Wünschen Norman & Katharina

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleisch in Kloßteig“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleisch in Kloßteig“