Bianca´s Butter -Apfelkuchen

leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Milch ......500 ml. für den Pudding,250 für den Teig 750 ml.
Hefe 1 Würfel
Mehl 500 gr.
Zucker 250 gr.
Vanillinzucker 2 Pck.
Ei 1
weiche Butter 120 gr.
Äpfel 1 kg.
Vanille Puddingpulver 1 Pck.
Haselnusskrokant 50 gr.
Apfelsaft 200 ml.
Zimt etwas

Zubereitung

1.Pudding nach Packungsanweiung kochen und abkühlen lassen.Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde drücken.Darin die Hefe reinbröckeln und mit etwas Milch verrühren.15 Min. gehen lassen.Rest Milch,das Ei,100 gr.Zucker,1 Vanillinzucker und 50 gr. Butter in Flöckchen drübergeben und zu einem glatten Teig kneten.1 Stunde gehen lassen.

2.Jetzt die Äpfel schälen vom Kerngehäuse befreien und in Würfel schneiden.Mit 1 Vaillinzucker,80 gr.Zucker,Saft und Zimt 20 Min.dünsten.Dann abkühlen lassen.

3.Teig halbieren,und die Hälfte auf etwas Mehl ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.Die Apfelmasse darauf verstreichen und die andere Hälfte drüberlegen.Wieder etwas gehen lassen.Dann in den Teig kleine Mulden drücken.Diese mit dem Pudding füllen.

4.Restliche Butter in Flöckchen darauf verteilen und mit 50 gr. Zucker und den Haselnusskrokant bestreuen.Im vorgeheitztem Ofen bei 175 Grad 20-25 Min. backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bianca´s Butter -Apfelkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bianca´s Butter -Apfelkuchen“