Putenbrust Sweet Chili

20 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Putenbrust 200 g
Ananas, Mango, Papaya gemischt, frisch oder ungezuckert aus der Dose 150 g
Karotten 50 g
Sweet-Chili-Sauce, Flasche 3 EL
Öl 1 EL
Currypulver, Chilipulver, Paprika, Salz, Pfeffer etwas
Wasser 100 ml
Nudeln, Sorte nach Belieben 100 g

Zubereitung

1.Nudeln in Salzwasser bissfest garen. In der Zwischenzeit Öl erhitzen und die (mit Salz, Chili und Curry) gewürzte Putenbrust in die Pfanne geben.

2.Mit Wasser ablöschen, Chili-Sauce und die klein geschnittenen Früchte bzw. Karotte dazugeben. Alles kräftig mit Curry, Chili, Paprika, Salz und Pfeffer würzen, je nach Geschmack. Mit Deckel köcheln lassen bis das Fleisch gar ist.

3.Bei Bedarf zwischenzeitlich nochmals etwas Wasser zugeben, es sollte eine Sauce entstehen. Dann die fertigen Nudeln untermischen, falls nötig nochmal nachwürzen, alles noch kurz zusammen köcheln lassen und anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenbrust Sweet Chili“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenbrust Sweet Chili“