Karpfen in Meerrrettich Rahmsoße

1 Std mittel-schwer
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel frisch 2
Zitronensaft 4 EL
Küchenfertigen Karpfen ohne Kopf 3 Kilogramm
Butter 3 EL
Fischfond 0,25 Liter
Schlagsahne 150 gr.
geriebener Meerrettich 1 EL
Tomate 1
Dill frisch 0,5 Bund
Salz,Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
757 (181)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
1,8 g
Fett
18,9 g

Zubereitung

1.1 Zwiebel schälenund halbieren.Mit 1 Liter stark gesalzenem Wasser und Zitronensaft aufkochen. Karpfen waschen und in ca. 5 cm breite Stücke schneiden. Im siedenden Wasser 3-4 Minutengar ziehen lassen. Fisch herausnehmen.Die Haut mit einem Messer abziehen.

2.2 EL Butter erhitzen.Fisch darin pro Seite 2-3 Minuten braten.Mit Salz und Pfeffer würzen und warm stellen.

3.1 Zwiebel schälen,fein würfeln.1 EL Butter erhitzen.Zwiebeln darin andünsten. Fischfond und Sahne zugießen,aufkochen lassen. Meerrettich einrühren und 5-10 Minuten einkochen lassen.Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Tomate ,waschen und würfeln.Dill waschen und fein hacken. Beides zur Soße geben. Als Beilage :Salzkartoffeln und Salat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Karpfen in Meerrrettich Rahmsoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Karpfen in Meerrrettich Rahmsoße“