Rindertatar(frisch) mit Meerretich und Pflaumen

leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rinderfilet 200 g
Gemüsemeerrettich 2 TL (gestrichen)
Worcestersoße 1 EL (gestrichen)
Pflaume, z.B. "Black Diamond" ca. 60-70gr 1 Stück
Tomaten getrocknet fein gehackt 2 Stück
Salz 1 Prise
Paprika edelsüß 1 Prise
Walnussöl 1 TL (gestrichen)
Pfeffer aus der Mühle, frisch etwas
bei Bedarf ein bisschen frischer Thymian... oder 1 Msp. Orangenabrieb etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
456 (109)
Eiweiß
21,4 g
Kohlenhydrate
0,3 g
Fett
2,4 g

Zubereitung

1.Tomaten, getrocknet sehr feinhacken, Pflaume waschen und auch sehr sehr fein hacken mit Öl, Tomaten, Paprika und Meerrettich vermengen. Worcestersoße und Salz dazugeben und rühren.

2.Sehr frisches Rinderfilet ganz fein schneiden - es schmeckt wirklich viel besser als Rinderhack(fertig) und mit den Zutaten vermengen, ca. 20 in. im Kühlschrank ziehen lassen und nochmal abschmecken. Zum Servieren mit groben, frisch gemahlenem Pfeffer aus der Mühle bestreuen. Passt zu gegrilltem Brot oder karamellisierten Birnenspalten

Auch lecker

Kommentare zu „Rindertatar(frisch) mit Meerretich und Pflaumen“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindertatar(frisch) mit Meerretich und Pflaumen“