Grundrezept fester Rührteig mit Fett

10 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eier 4
Puderzucker 4 Eischwer
Butter weich 4 Eischwer
Mehl – davon ein Drittel oder die Hälfte Speisestärke 4 Eischwer
Backpulver 1 TL
Zitronenabrieb 1 EL

Zubereitung

Hinweis:

1.Bei dieser besonderen Form des Rührteigs ist das Gewicht der verwendeten Eier der Maßstab für die übrigen Zutaten. Diese spezielle Mengenangabe nennt sich "Eischwer", weshalb sich fester Rührteig – sowohl mit als auch ohne Fett – manchmal unter dem Begriff "Eischwerteig" findet.

2.Die Eier wiegen und nacheinander genau so viel Puderzucker, Butter und Mehl mit Speisestärke abwiegen. Unter die Mehl-Speisestärke-Mischung das Backpulver mischen und dann sieben.

3.In einer Schüssel die weiche Butter mit den Quirlen des Handrührgeräts geschmeidig rühren. Dann nach und nach unter ständigem Rühren Puderzucker und Eier (auch hier eines nach dem anderen und jedes erst gründlich unterrühren) dazugeben und alles zu einer sehr lockeren, weißschaumigen Masse rühren. Anschließend die Zitronenschale dazugeben und unterheben. Zuletzt die gesiebte Mehlmischung hinzufügen und mit einem Rührlöffel ebenfalls gründlich untermischen.

4.Den Rührteig in die vorbereitete Form füllen und sofort backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grundrezept fester Rührteig mit Fett“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grundrezept fester Rührteig mit Fett“