Salbeibohnen aus Asien

15 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
rote Bohnen Adzuki) 38 g
schwarze Bohnen 38 g
Mungbohnen 38 g
Knoblauchzehe 2 Stück
Chilischote rot 2 Stück
Salbei 20 Blatt
Olivenöl extra vergine 5 EL
Weißer Balsamico 5 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas

Zubereitung

1.Bohnen nach Packungsvorschrift kochen bzw. Dosenbohnen verwenden. (Normalerweise werden in Italien dafür weisse Bohnen bzw Saubohnen verwendet)

2.Knoblauch in Scheiben schneiden, Chilischoten hacken. Zusammen in 1 EL Olivenöl kurz andünsten, mit leichter Brühe ablöschen. Essig beigeben. und dann

3.Salbei in feine Streifen schneiden, mit Bohnen und Balsamico zusammen kurz aufkochen.

4.In ein Schraubglas einfüllen, den Rest des Olivenöls dazugeben und abkühlen lassen. Am besten noch 1-2 Tagen im Kühlschrank durchziehen lassen.

5.Schmeckt hervorragend als Antipasti oder auf dem Salatteller.

6.Guten Appetit

7.(Pro Portion ca 100 kcal)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Salbeibohnen aus Asien“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Salbeibohnen aus Asien“