Gefüllte Tomaten an Reisnudeln

leicht
( 81 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Reisnudeln 200 g
Fleischtomaten frisch 2
Zucchini frisch 1 kleine
Möhren 2 kleine
Salatgurke 150 g
Lauchzwiebeln frisch 150 g
Thunfisch Konserve abgetropft 1 Dose
Gemüsebrühe etwas
Käse geraspelt etwas
Tomatenketchup etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Kräuter der Saison etwas
Zwiebeln rot 2
Tomatenmark etwas
Chiliflocken etwas

Zubereitung

1.Tomaten einritzen und mit heißem Wasser überbrühen und dann die Haut entfernen. Nun die Tomaten vorsichtig aushöhlen. Fruchtfleisch aus der Tomate aufheben. Möhre und rote Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden und in etwas Öl andünsten. Zucchini, Gurke, Lauchzwiebeln ebenfalls in feine Würfel schneiden und zu den Möhren und roten Zwiebeln geben und zusammen weiter anbraten. Zum Schluss die ausgehölte Tomatenstücke dazu geben. Je nach Geschmack die Gemüsemischung mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken.

2.Die Reisnudeln in reichlich Salzwasser garen und in einem Sieb abtropfen lassen. Nun einen wenig von der Gemüsemischung mit wenig von den Reisnudeln mischen und in die ausgehöhlte Tomaten füllen, Thunfisch darauf verteilen und mit dem Käse bedecken. Nun die restliche Gemüsemischung mit etwas Ketchup, Tomatenmark, Chiliflocken und Gemüsebrühe verfeinern das es eine Art Sauce wird.

3.Die gefüllten Tomaten nun in eine eingefettete Auflaufform geben die Gemüsesauce rundherum verteilen und im Backofen bei ca. 200°C überbacken. Restlichen Reisnudeln in etwas Butter schwenken und zu den überbackenen Tomaten und Gemüsesauce servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Tomaten an Reisnudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 81 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Tomaten an Reisnudeln“