Bunte Gemüse-Nudeln

20 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Karotten 120 g
Zucchini 150 g
Staudensellerie 120 g
Kirschtomaten 100 g
Tagliatelle 150 g
Chili 1 kleine
Feta 1 Packung
Olivenöl 2 EL
Petersilie und Thymian 2 EL
grüne eingelegte Pfefferkörner 1 TL
Salz etwas

Zubereitung

1.Karotten schälen, Zucchini und Sellerie putzen. Der Länge nach in etwa 1 mm dünne Scheiben schneiden. Anschließend in 5 mm breite Streifen schneiden. Zucchini in dünne Scheiben schneiden.

2.Karotten, Staudensellerie und Zucchini in kochendem Salzwasser bissfest garen, abgießen und gut abtropfen lassen. Die Kirschtomaten waschen, vom Stielansatz befreien und vierteln.

3.Tagliatelle in kochendem Salzwasser al dente kochen, abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Chili längs halbieren und entkernen, fein hacken.

4.Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Karotten, Sellerie und Zucchini kurz anschwitzen, die Nudeln dazugeben. Tomaten, Chili und den zerbröselten Feta dazugeben und leicht erwärmen. mit Salz, Pfefferkörnern und den Kräutern abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bunte Gemüse-Nudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bunte Gemüse-Nudeln“