Käsefondue im Brotlaib

50 Min mittel-schwer
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Weissbrot 500g
Sahne Schmelzkäse 3 Pck.
Sahne flüssig 100 ml
Milch 100ml
Knoblauch-Kräuterbutter etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

Deckel vom Brot abschneiden und das innere langsam im Ganzen raustrennen sodass nur noch ein ausgehöhltes Brot da ist.Deckel,Inneres und Boden dünn mit der Knoblauch-Kräuterbutter bestreichen.Schmelzkäse mit Milch erwärmen,glatt rühren und die Sahne dazugeben.Mit Salz und Pfeffer abschmecken.Die Käsemasse sollte nicht zu flüssig sein ggf. die Sahne weglassen.Die Käsemasse in das Brot einfüllen den brotdeckel draufsetzen und mit Alufolie einwickeln.Das Innere auch in Alufolie einwickeln und bei 200°C Ober- /Unterhitze 20- 30 min backen.Deckel und Inneres in Stücke schneiden und für den Käse zum dippen nutzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käsefondue im Brotlaib“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käsefondue im Brotlaib“