Eingelegte Weinblätter

1 Std 20 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weinblätter 200 Gramm
kochendes Wasser etwas
Wasser 0,5 Liter
Meersalz 1 Teelöffel

Zubereitung

1.Frische junge Weinblätter verlesen, die Stiele entfernen, waschen. In kochendem Wasser blanchieren, herausheben und mit kaltem Wasser abspülen.

2.Die blanchierten Blätter (je 50g) übereinanderlegen und aufrollen. Je 2 Rollen in ein 500ml Schraubglas geben.

3.Das Wasser mit dem Meersalz aufkochen und bis zum Rand in die Schraubgläser füllen.

4.In kochendem Wasser auf dem Herd oder auf einem mit Wasser gefüllten Backblech im Ofen bei 100°C etwa 60 Minuten einkochen. Dabei darauf achten, dass die Gläser sich nicht berühren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eingelegte Weinblätter“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eingelegte Weinblätter“