Marmelade: Minzgelee mit Ingwer

leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Minzblätter etwas
Wasser 2 Liter
Pfefferminzsirup 50 ml
Pfefferminzlikör 75 ml
Gelierzucker 2:1 1250 g
Ingwer frisch 1 Stück

Zubereitung

1.Ich habe meine Minze heute entgültig abgeerntet und habe daraus ein Gelee gekocht. Minzblätter von den Stielen zupfen und ganz kurz abbrausen. Ich hatte ungefähr 2 Hände voll Blätter. Ein paar schöne Blätter beiseite legen. Den Ingwer schälen (ein etwa walnußgroßes Stück) und zur Hälfte zu den Minzblättern reiben.

2.Mit dem Wasser auffüllen und aufkochen lassen. Den Minztee auf der ausgeschalteten Herdplatte ca 20 Minuten ziehen lassen. Über ein feines Sieb abgießen, Blätter entsorgen. Minztee abmessen, es waren bei mir 1700 ml. Minztee in einen hohen Topf geben, den restlichen Ingwer dazugeben und den Pfefferminzsirup.

3.Gelierzucker einrühren und aufkochen lassen. Das Gelee 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Die letzten Minzblätter in feine Streifen schneiden und auf die vorbereiteten Gläser verteilen. Gelierprobe machen, den Likör einrühren, Ingwer heraus fischen und das Gelee in die Gläser füllen. Verschließen und für 5 Minuten auf den Kopf stellen.

4.Diesmal die Gläser ab und zu mal wenden, damit die Minzblätter nicht nur oben schwimmen, sieht schöner aus. Ich wünsche euch guten Appetit mit diesem nicht alltäglichen Gelee.

Auch lecker

Kommentare zu „Marmelade: Minzgelee mit Ingwer“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marmelade: Minzgelee mit Ingwer“