Feta-Spinat-Nudelauflauf

45 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Nudeln 500 g
Zwiebelmett 800 g
Fetakäse 400 g
Iglo Würz-Blattspinat 600 g
Rama Cremefinde zum Kochen aus dem Kühlregal 1 Flasche
Käse zum Überbacken, nach belieben mehr oder weniger 200 g
Öl zum Anbraten des Fleisches etwas
Salz, Pfeffer Paprika etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
581 (139)
Eiweiß
5,0 g
Kohlenhydrate
28,1 g
Fett
0,5 g

Zubereitung

1.Als erstes das Nudelwasser aufsetzen und salzen. Dann das Zwiebelmett auf höchster Stufe kurz anbraten, würzen und auf mittlerer Stufe garen lassen (große Pfanne nehmen!) Darauf achten das es nicht anbrennt :)

2.Den Spinat in der Mikrowelle auftauen/garen. Ca alle 8 Minuten umrühren, damit er gleichmäßig erhitzt wird. Auftauen dauert etwas länger als z.b. eine mittlere Wattzahl. Wenn das Wasser kocht, die Nudeln dazugeben. Immer einen Blick auf das Fleisch haben und öfters mal umrühren :)

3.Wenn der Spinat aufgetaut und warm ist, den Feta darüberstreien (einfach kleine Stücke mit den Fingern abmachen und darüberbröseln). Anschließend gut umrühren. Nudeln abgiessen (wenn sie fertig sind)!. Backofen vorheizen. Das Fläschchen ''Rama Cremefine zum Kochen'' über das Fleisch geben und durchrühren.

4.Das Spinat-Feta-Gemisch mit in die Pfanne zum Fleisch geben und alles gut umrühren, bis eine gleichmäßige Masse entsteht. 3 oder 4 Löffel davon auf dem Boden einer Auflaufform verteilen, damit die Nudeln nicht so trocken unten liegen. Dann die Nudeln in der Auflaufform verteilen und anschließend den Käse drüberstreuen :)

5.Den Auflauf für ca. 15 Minuten in den Ofen tun, bis der Käse zerlaufen ist und der Auflauf lecker aussieht :) Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Feta-Spinat-Nudelauflauf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Feta-Spinat-Nudelauflauf“