Holunderlikör

Rezept: Holunderlikör
Selber gemacht schmeckt am Besten
1
Selber gemacht schmeckt am Besten
2
3292
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 kg
Holunderbeere frisch
1 kg
Zucker
1 Liter
Wasser
750 ml
Weingeist 98,0% aus der Apotheke
1 Stück
Vanilleschote
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.08.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
540 (129)
Eiweiß
1,3 g
Kohlenhydrate
28,2 g
Fett
0,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Holunderlikör

EisHolunderbeereneis
Toffee-Brownie mit Rotwein-Apfel
Beerenglace-Quitten mit Baumnüssekrokant
Holundereis

ZUBEREITUNG
Holunderlikör

Die Holunderbeeren mit Wasser kochen, durch ein Tuch quetschen und den Saft auffangen. Den Saft mit Zucker und der Vanilleschote einkochen lassen. Ist der Saft erkaltet den Weingeist zugießen und in Flaschen abfüllen.Muß erst noch Lagern ca.1/2 Jahr,dann mal probieren !

KOMMENTARE
Holunderlikör

   HEWE49
Wenn zum Aufkochen der Beeren wenig Wasser verwendet wird, ist die Saftausbeute gering, damit 1 kg Zucker und 750 ml 69,99 % Weingeist zuviel - ebenso 2 Vanilleschoten.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Leutfeld
   Leutfeld
Das werde ich ausprobieren aber muß der wirklich ein halbes Jahr stehen ich dachte so bis Weihnachten würde reichen aber ich lass dir gerne schon mal 5*****chen da und nehme das RZ mit VLG Bärbel

Um das Rezept "Holunderlikör" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung