Leberkäs-Muffin

20 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Leberkäse 2 Scheiben
Zwiebel mittelgroß 1 Stück
Käse Gouda 8 Scheiben
Schwarzbrot Korn an Korn 4 Scheiben
Eier 4 Stück
Salz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise
Milch 1 Schluck
Butter 1 Stück
Dijon Senf gekörnt 1 Teelöffel

Zubereitung

1.Zwiebel pellen und in kleine Würfel schneiden. Leberkäse auch in kleine Würfel schneiden. Etwas Butter in eine Pfanne geben, Zwiebeln, Leberkäse, Senf dazu und alles schön anbraten.

2.Die Eier mit der Milch verquirlen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. In der Zwischenzeit, Brot und Käse mit der Form ausstechen und mit dem Aufbau beginnen. 1. Scheibe Brot 2. Käse

3.Angebratenen Leberkäse aus der Pfanne nehmen, die 4 Formen auf die Bratfläche stellen ( kleine Flamme ) und jeweils etwas Butter in die Formen geben. Dann ca 1cm hoch das Rührei in die Form geben und leicht stocken lassen, den angebratenen Leberkäse obendrauf verteilen und dann das restliche Rührei zugeben. Das ganze bei kleiner flamme stocken lassen oder man stellt es in den Backofen.

4.Form aus der Pfanne nehmen, aussen einmal mit dem Messer drum rum, Form abziehen. Auf den Käse geben und obendrauf noch ne Scheibe Käse, Tomate dazu und fertig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Leberkäs-Muffin“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Leberkäs-Muffin“