Schokoladentorte

2 Std 20 Min mittel-schwer
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier Freiland 12 Stück
Zucker extrafein 400 Stück
Butterschmalz oder Butter 500 Gramm
Schokolade Vollmilch - Blockschokolade 200 Gramm
Schokolade Zartbitter - Blockschokolade 600 Gramm
Mehl gesiebt 8 Esslöffel
Schokoladenguss dunkel oder Zartbitter 1 Becher
weiße Schokolade für Dekoration 12 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1436 (343)
Eiweiß
10,0 g
Kohlenhydrate
72,3 g
Fett
1,0 g

Zubereitung

3 stöckige Schokoladentorte

1.Butterschmalz mit der Schokolade gemeinsam in einem großen Topf langsam bei geringen Temperaturen zerlassen. Wird die Schokolade zu heiß, dann krümelt sie. Die Eier trennen. Das Eigelb und den Zucker schaumig schlagen. Das Eiweis sehr steif schlagen. Eier-Zucker-Mischung in die zerlassene, nicht heiße, Butter-Schokoladen-Masse geben und verrühren. Das gesiebte Mehl unterheben. Zum Schluss vorsichtig das steife Eiweiß unterheben. Nun die Masse ( in 3 verschiedenen Formen) in die Backform füllen. Im Ofen-Umluft 170 grad ca. 20 bis 50 Minuten backen. Je nach größe der Backform. Der Kern sollte noch leicht flüssig sein. Probe mit einem Holzstab ist zu empfehlen. Es darf kein Backpulver verwendet werden! Die Kuchen auslösen und abkühlen lassen. Die obere Schicht des Kuchen (leichte Kruste) löse ich immer vorsichtig ab. (wegen der Optik) Schokoladenguss erwärmen und gelichmäßig bestreichen. Wenn ich eine 3-stöckige Torte bereite, stelle ich dann immer gleich dei Teile aufeinander, damit sie mit der flüssigen Schokolade eine Verbindung eingeht. Alles gut auskühlen lassen und nach eigenen Wünschen und Ideen dekorieren. Besonders schön ist dann weiße Schokolade.

2.Wenn weniger benötigt wird, einfach die Menge teilen. Guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokoladentorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokoladentorte“