Serviettenkloß

30 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Butter etwas
Brösel 5 El
trockene Semmel 2
Petersilie etwas
Ei 1
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Muskatnuss frisch gerieben etwas
lauwarme Milch 0,25 l

Zubereitung

1.Gießen Sie die lauwarme Milch über die gewürfelten Semmel, mischen die restlichen Zutaten darunter und lassen den nicht zu nassen Teig etwas ziehen...so ca.10 min.

2.In einem großen Topf Wasser zum kochen bringen. 1 EL Salz in das kochende Wasser geben. Ein Geschirrtuch in heißem Wasser gut ausspülen. Mit angefeuchteten Händen den Knödel Teig auf dem nassen Geschirrtuch zu einer Rolle formen. Das Geschirrtuch um die Rolle schließen, hinten und vorne zubinden. Die Rolle mit der Schnur an einem Kochlöffel aufhängen, der über dem Topf liegt. Den Serviettenknödel je nach Größe 15 bis 20 Min. ziehen lassen (das Wasser darf nicht mehr kochen). Den fertigen Serviettenkloß ausbinden und in Scheiben schneiden. Durch das Einbinden in das Tuch wird der Serviettenkloß fester als ein normaler Semmelknödel.

3.BUTTERBRÖSEL......... Butter in kleiner Pfanne erwärmen, Brösel einrühren, fertig

Auch lecker

Kommentare zu „Serviettenkloß“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Serviettenkloß“