Erdbeer-Pudding Torte mit Keksboden

1 Std leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Butterkekse 250 Gramm
Butter 150 Gramm
Erdbeeren frisch 1000 Gramm
Vanillepudding 0,5 Liter
Tortengusspulver 2 Päckchen
Zartbitter-Kuvertüre 100 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1013 (242)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
38,9 g
Fett
8,4 g

Zubereitung

1.1. Kekse zerstoßen und mit der Butter zu einem festen Teig kneten. Die Springform fetten und den Boden fest hinein drücken. Die Schokolade erhitzen und auf dem Boden verteilen. Den Boden in den Kühlschrank stellen.

2.2. Erdbeeren, bis auf 16 schöne gleichgroße Erdbeeren, in kleine Stücke schneiden.

3.3. Pudding nach Gebrauchsanweisung zubereiten, jedoch die beiden Tortengusspulverpäckchen direkt mit dem Puddingpulver in die heiße MIlch geben.

4.4. Entweder den Pudding und die Erdbeeren schichtweise auf den Boden geben oder die Erdbeeren direkt mit dem Pudding vermengen und auf den Boden geben.

5.5. mit den restlichen 16 Erdbeeren mit der Spitze nach oben auf den Rand verteilen und die 16 Stücke Kuchen markieren. Den Kuchen zum Abkühlen mindestens 1 Stunden in den Kühlschrank geben Guten Appetit ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer-Pudding Torte mit Keksboden“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer-Pudding Torte mit Keksboden“