Vorrat: Tomatensossenansatz

leicht
( 78 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Tomaten 5 kg
Zwiebeln 4 grosse
Chinesischer Knoblauch 3 grosse
Wasser 1 Tasse

Zubereitung

1.Ich habe mir eine Kiste einheimische Tomaten gekauft, weil meine Tomaten im Garten so unterschiedlich von der Reife sind, dass wir die lieber essen als einkochen. Sonst müßte ich lange sammeln, um die Menge von meinen 2 Pflanzen zu bekommen(grins)

2.Tomaten waschen, halbieren und den Strunk entfernen. Tomaten würfeln Zwiebeln und Knoblauch pellen und grob würfeln. Alles zusammen mit einer Tasse Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und ca. 30 Minuten leicht köcheln lassen.

3.Dann pürieren und in Schraubdeckelgläser füllen. Für 5 Minuten auf den Kopf stellen. Ich verzichte bewußt auf alle Gewürze, damit die Möglichkeiten zum Einsatz vielfältig bleiben. Zwiebeln und Knoblauch kommen bei mir eh fast überall rein, daher koche ich sie gleich mit.

4.Tipp: Wer keine Kerne in der Sosse mag, passiert die Sosse noch durch ein Sieb oder mit der Flotten Lotte.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vorrat: Tomatensossenansatz“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 78 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vorrat: Tomatensossenansatz“