Hackfleisch - Reiberdatschi - Bayrisch übersetzt Hackfleisch mit Kartoffelpuffer

45 Min mittel-schwer
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hackfleisch gemischt 500 Gramm
Zwiebel frisch 1 Stück
Gemüsepaprika gelb frisch 1 Stück
Salz Pfeffer nch Geschmack etwas
Knödelteig roh 1 Packung
Ei roh 1 Stück
Sauerrahm 1 Esslöffel
geriebenen Gauda 80 gramm
etwas Olivenöl zum anbraten etwas

Zubereitung

die geschälte Zwiebel und die gewaschene Paprika in feine Würfel schneiden . Hackfleisch , der Zwiebel und Paprika in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen . den Kartoffelteig mit einen Ei und den Sauerrahm vermengen . Aus der Kartoffelmasse zehn bis zwölf kleine Datschi formen und im Fett ausbacken. Jeweils einen fertigen Datschi mit einer Schicht Hackfleisch belegen und einen zweiten Datschi darauf legen . nochmals Hackfleisch darauf geben und die gefüllten Datschi in eine gefettete Auflaufform legen . Mit geriebenen Gaudakäse bestreuen und 15 Minuten überbacken. Dazu gibt es gemischten Salat . Man kann die Datschi auch mit gekochten Kartoffelteig herstellen , wenn es wieder mal schnell gehen muß , schmeckt sehr lecker !!

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleisch - Reiberdatschi - Bayrisch übersetzt Hackfleisch mit Kartoffelpuffer“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleisch - Reiberdatschi - Bayrisch übersetzt Hackfleisch mit Kartoffelpuffer“