Geflügel: Gefüllte Täubchen

2 Std 35 Min mittel-schwer
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
junge Täubchen mit Innereien 6 Stück
Butter 50 g
altbackene Brötchen 3 Stück
Eier 2 Stück
heiße Milch 100 ml
Zwiebel 2 Stück
Petersilie 2 EL
Thymian 3 Zweige
Rosmarin 2 Zweige
Noilly Prat 100 ml
Geflügelbrühe 500 ml
Salz, Pfeffer etwas
Tomatenmark 1 EL
Karotten 2 Stück
Lauch 0,5 Stange

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
2 Std 20 Min
Gesamtzeit:
2 Std 35 Min

1.Für die Füllung der Täubchen die Brötchen Würfeln, mit der heißen Milch einweichen und die 2 Eier dazugeben. Eine Zwiebel würfeln und in etwas Butter andünsten, die kleingeschnittenen Lebern und Herzen der Täubchen dazugeben und mit andünsten. Zu den Brötchen geben und alles mischen.

2.Die Täubchen waschen, abtropfen lassen, salzen, pfeffern und mit etwas Thymian einreiben. Die Täubchen mit der Semmelmasse füllen. Dann etwas Butter im Bräter schmelzen, die Täubchen von allen Seiten einige Minuten anbraten, dann aus dem Bräter nehmen. Den Backofen auf 80 °C vorheizen.

3.Noch etwas Butter in den Bräter geben und darin die Zwiebeln anrösten, kleingeschnittenen Lauch und Karotten ebenfalls mit anrösten, dann 1 EL Tomatenmark mit rösten und mit Noilly Prat ablöschen, etwas einkochen lassen und dann die Geflügelbrühe dazugießen.

4.Noch einige Zweige Thymian und Rosmarin dazugeben und die Täubchen wieder in den Bräter setzen - mit der Brust nach unten. Eine Stunde bei 80°C Ober- und Unterhitze in den Backofen geben. Dann die Täubchen umdrehen und 60 Minuten braten. Abschließend auf Grillen stellen und bei 175°C für ca. 10 Minuten übergrillen damit sie noch etwas nachbräunen.

5.Die Täubchen aus dem Bräter nehmen und warm stellen. Den Bratfond abgießen und abschmecken. Dazu gab es Semmelknödel und Rahmwirsing.

6.Den Tip, die Täubchen nur bei 80° C zu braten bekam ich hier auf KB von meinem Kochfreund Dieter (Test00) - danke dafür. Täubchen werden butterzart.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geflügel: Gefüllte Täubchen“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geflügel: Gefüllte Täubchen“