"Bubaspitzle" mit Sauerkraut

leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Sauerkraut - Rezept siehe mein Kochbuch 1 Dose
Bubaspitzle 500 gr.
Schinkenspeckwürfel 200 gr.
Butterschmalz etwas
Gewürzmischung etwas

Zubereitung

1.Sauerkraut zubereiten - siehe mein Rezeptbuch " Sauerkraut, wie es meine Oma machte"

2.Speckwürfel in einer seperaten Pfännchen kross anbraten

3.Etwas Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen ( Pfanne sollte so groß sein, dass alle Bubaspitzle direkt mit dem Pfannenboden kontakt haben ), die Bubaspitzle bei mäßiger Hitze von allen Seiten gleichmäßig anbraten ( öfter´s schwenken damit sie nicht anbrennen ). Leicht würzen.

4.Zum anrichten entweder die Menge Kraut mit den Speckwürfel auf die angebratenen Bubaspitzle geben und in der Pfanne vermischen oder seperat auf dem Teller anrichten.

5.In eigener Sache--Da sich da oine Gosch varissa hat, weil i de Bubaspitzle net selba g´macht hab, sell isch ganz oifach erklärt. I han Honger g´hett ond da hat´s halt bresiert. Ma ko net immer seine Denger selber wergla. Ma kennt grad Moine, selle stoht da ganz Dag in d´r Kich und kriagt nix na, weil kocht hat dui bis zom heutiga Dag no nix. Des hat amol gsagt werda misse.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „"Bubaspitzle" mit Sauerkraut“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"Bubaspitzle" mit Sauerkraut“