Reis-Muffins mit Gemüse-Schinken-Würfeln

leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Erbsen tiefgefroren 150 gr
Möhren 150 gr
Zwiebel 1
Öl 1 EL
Reis 200 gr.
Gemüsebrühe 1 TL
Schinken 100 gr.
Eier 3
Salz und Pfeffer etwas
Parmesan gerieben 25 gr.
Papierbackförmchen bzw. Muffinblech 12

Zubereitung

1.Erbsen auftauen lassen. Möhren und Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Möhren und Zwiebel darin bei schwacher Hitze ca. 5 Min. ziehen lassen. Schinken ebenfalls fein würfeln. Backofen auf 200 Grad vorheizen.

2.Reis lt. Packungsanweisung in Gemüsebrühe kochen. 2. Min. vor Ende der Garzeit die Erbsen hinzufügen. Wasser abgießen.

3.Gemüse, Schinken und aufgeschlagene Eier zum Reis geben und gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4.Papierförmchen in die Mulden einer Muffinform setzen. Reismischung einfüllen. Im Backofen ca. 20 Min. backen. 5 Min. vor Ende der Backzeit den Parmesan (oder Gouda) darüberstreuen.

5.VORSICHT: Ich habe danach festgestellt, dass die Papierförmchen nicht ideal sind. Der Reis klebt teilweise am Papier fest. Ich würde das nächste mal die Masse direkt in das Muffinblech füllen (vorher die Mulden mit etwas Öl auspinseln).

Auch lecker

Kommentare zu „Reis-Muffins mit Gemüse-Schinken-Würfeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Reis-Muffins mit Gemüse-Schinken-Würfeln“