Zitronenhuhn ,französisch

Rezept: Zitronenhuhn ,französisch
....für die warme Jahreszeit
1
....für die warme Jahreszeit
3
2028
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Brathähnchen
1
Eisbergsalat
1
Saft einer Zitrone
150 g
Reis
1
Eigelb
0,5 l
Hühnerbrühe
1 Bund
Petersilie glatt frisch gehackt
Salz,Cayennepfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.07.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
347 (83)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
18,1 g
Fett
0,2 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Zitronenhuhn ,französisch

ZUBEREITUNG
Zitronenhuhn ,französisch

1
Vom fertigen Brathähnchen die Haut entfernen und das Fleisch in nicht zu kleine Stücke schneiden.
2
Zwischenzeitlich die Brühe erhitzen mit Salz und Cayennepfeffer (nach Geschmack )würzen.
3
Zwei El Brühe in eine Schüssel geben und mit dem Eigelb verquirlen.Die Mischung zurück in die Brühe geben und mit dem Hähnchenfleisch kurz erhitzen.Abschmecken mit Zitronnsaft.
4
Den Eisbergsalat nach dem Waschen klein schneiden und in eine grössere Schüssel geben.Darauf das Hähnchenfleisch mit der Sosse geben. Als Beilage : Reis und mit klein geschnittener Petersilie.

KOMMENTARE
Zitronenhuhn ,französisch

   L****a
Davon hätte ich gerne ne Portion :-) 5*****
Benutzerbild von Miez
   Miez
… toll, das Tellerchen hat was )))) super lecker und schön angerichtet. Halt einfach appetitlich…! Sternchen und Grüß´le, micha
Benutzerbild von Test00
   Test00
Passt immer gut, Zitrone und Huhn. Ich würd noch was fruchtiges dazu tun, wie zb. Mangostückchen. Die knusprige Haut vom Hähnchen will ich haben. LG. Dieter

Um das Rezept "Zitronenhuhn ,französisch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung