Gnocchi mirt Pfifferlinge und salbei

30 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gnocchi aus'm Kühlregal 800 gr.
Pfifferlinge frisch 600 gr.
Speck gewürfelt 100 gr.
Olivenöl 3 EL
Frühlingszwiebel 1 Bund
Zwiebel gewürfelt 1
Tomaten geschält und gewürfelt 4
Gemüsefond 150 ml
Crème fraîche 100 gr.
Salbei Blätter 10
Parmesan frisch gerieben 100 gr.
Kümmel wer mag)? etwas
Sahne geschlagen 100 ml.
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Gnocchi laut Anleitung kochen Kaltspülen und zurseite stellen

2.Pfifferlinge putzen, Frühlingszwiebeln putzen und klein schneiden Zwiebel würfeln. Tomaten abbrühen und Haut abziehen, entkernen, vierteln und würfeln

3.Olivenöl in einer Pfanne erhitzen Speck und Zwiebel glasig anbraten, Pfifferlinge dazu geben und weiter anbraten, würzen mit Salz und Pfeffer

4.Ablöschen mit der Gemüsefond und ein reduzieren lassen, Creme fraiche dazu geben und weiter einkochen. Gnocchi's dazu geben und unter die Pfifferlinge schwenken Salbeiblätter klein schneiden und dazu geben

5.zum schluss die gewürfelte Tomaten und die geschlagene Sahne dazu geben, und durchschwenken sodass eine "fluffiger, sähmiger" Soße entsteht

6.in tiefen Teller anrichten und nach belieben mit Parmesan bestreuen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gnocchi mirt Pfifferlinge und salbei“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gnocchi mirt Pfifferlinge und salbei“