Nussiges Hühnchen mit Reis

30 Min leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lauch 1 Stange
Paprika rot 1 Stück
Möhre 1 Stück
Knoblauchzehen 1 Stück
Hähnchenbrust 500 Gramm
Öl 1 Esslöffel
Salz 1 Priese
Pfeffer 1 Priese
Hühnerbrühe 200 Milliliter
Gesalzene Erdnüsse 70 Gramm
Saure Sahne 100 Gramm
Currypulver 1 Teelöffel
Ingwer ca. 2 cm² 1 Stück

Zubereitung

1.Lauch waschen und in 1 cm breite Ringe schneiden Paprika waschen und in 2 cm große Würfel schneiden. Möhre schälen und in ½ cm dicke Scheiben schneiden. Knoblauch und Ingwer fein hacken oder reiben. Das Fleisch in 2 cm große Würfel schneiden.

2.Das Fleisch in Öl rundherum kräftig anbraten, aus der Pfanne nehmen und Warmstellen. Gemüse, Ingwer und Knoblauch in die Pfanne geben und anrösten. Dann mit Brühe ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen. Jetzt 2/3 der Erdnüsse und das Fleisch wieder dazugeben und 15 Minuten köcheln lassen.

3.Nun die restlichen Erdnüsse mit der Sahne fein pürieren oder zerstoßen und unter den Rest der Soße rühren. Mit Curry, Pfeffer und Salz abschmecken. Fertig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nussiges Hühnchen mit Reis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nussiges Hühnchen mit Reis“