Türkische Hack-Schafskäse-Pizza

50 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Mehl 250 g
Trockenhefe 1 Päckchen
Salz 0,5 TL
Olivenöl 7 EL
Zwiebeln 2 mittelgroße
Knoblauchzehe 1 Stück
Hackfleisch 300 g
Pfeffer, Paprikapulver etwas
Tomatenstückchen, etwa eine halbe Dose 150 g
Paprikaschoten 2
Schafskäse 200 g
schwarze Oliven in Scheiben 3 EL
Thymian 1 EL
Peperoni aus dem Glas 4

Zubereitung

1.Mehl und Hefe in einer Schüssel mischen. Salz, 4 EL Öl und 1/8 l warmes Wasser hinzugeben und alles mit dem Knethaken glattrühren. Den Teig etwa eine halbe Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

2.Eine Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und darin das Hack braten und anschließend beiseite stellen. In der Pfanne nun wieder 1 EL Öl erhitzen und nun die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin glasig andünsten. Die Tomaten hinzufügen und köcheln lassen und mit Salz, Paprikapulver und Pfeffer abschmecken.

3.Paprika (ich hab grün und gelb verwendet) vierteln und in Streifen schneiden. Die andere Zwiebel in Ringe schneiden und den Schafskäse in dünne Scheiben schneiden.

4.Den Teig nun oval ausrollen und auf ein Backblech mit Backpapier geben. Tomatensoße darauf verteilen; anschließend mit Hack, Zwiebeln, Paprika, Käse und Oliven belegen. Mit 1 EL Öl beträufeln und mit Thymian bestreuen.

5.Die Pizza nun im vorgeheizten Ofen (mittlere Schiene, U) etwa 25 Minuten lang backen und anschließend mit den Peperoni garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Türkische Hack-Schafskäse-Pizza“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Türkische Hack-Schafskäse-Pizza“