Lammhackbällchen-Gemüse-Ebly-Pfanne

von toskanine
Lammhackbällchen-Gemüse-Ebly-Pfanne - Rezept
   FÜR 2 PERSONEN
350 g
Lammhackfleisch
1
Ei
1 EL
Dijonsenf
1 TL
scharfe Chilisauce - siehe mein KB
Semmelbrösel
2 rote
Paprika
2 kleine
Zucchini
1 rote
Zwiebel, grob gewürfelt
2
Knoblauchzehen, fein gehackt
1 große
scharfe Chilischote, entkernt und fein gewürfelt
1 EL
Tomatenmark
200 ml
Gewürztraminer
125 g
Ebly Weichweizen
2 Zweige
Rosamarin
2 Zweige
Thymian
2 EL
frischer gehackter Koriander
Salz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Zucker
Öl
1
Die Paprika schalen und in Würfel schneiden. Die Zucchini halbieren und dann jede Hälfte nochmals längs dritteln und ebenfalls in Würfel schneiden. Das Hackfleisch mit dem Ei, der Chilisauce, dem Senf, Pfeffer, Salz und etwas Semmelbrösel gut verkneten und zu kleinen Hackbällchen formen.
2
In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Hackbällchen darin von allen Seiten goldbraun braten und dann wieder aus der Pfanne nehmen. Nun die Zwiebel, den Knoblauch und den Chili in das Bratfett geben und etwas anschwitzen lassen. Dann die Zucchini und die Paprika in die Pfanne geben und ca. 5 Minuten anbraten.
3
Dann den Rosmarin, den Thymian und das Tomatenmark dazugeben, unterrühren und mit dem Weißwein ablöschen, den Herd auf kleinste Stufe stellen und den Weichweizen dazugeben und ca. 12 - 14 Minuten darin quellen lassen, ab und zu mal umrühren.
4
Dann mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken, die Hackbällchen dazugeben, noch ca. 2 Minuten ziehen lassen und zum Schluß den frischen Koriander dazugeben.