Carrot Cake

mittel-schwer
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Eier 4
Öl 1 Tasse
Vanille Sirup 1 TL
Mehl 2 Tassen
Zucker 2 Tassen
Backpulver 2 TL
Zimt 2 TL
Muskatnuss 1 Prise
Salz 1 Prise
geriebene Karotten (ca. 500 g) 4 Tassen
Rosinen 0,5 Tasse
Ananas püriert 0,5 Tasse
Walnüsse ; gehackt 0,666667 Tassen
Frosting (Guss):
Butter (Zimmertemperatur) 100 gr.
Frischkäse 1 Pckg.
Puderzucker 6 Tassen
Milch 2 EL
Vanille Sirup 2 EL

Zubereitung

1.Für den Teig die Eier schaumig schlagen und anschließend Öl und Vanillesirup hinzufügen. Alle trockenen Zutaten in einer separaten Schüssel vermengen und anschließend zu der Eiermischung geben. Die Karotten schälen und reiben und gemeinsam mit den Rosinen, Ananas und Nüssen zum Teig geben. Den Teig in eine gefettete Form füllen und bei 180 °C ca. 40 Minuten backen. Danach abkühlen lassen.

2.Für das Frosting alle Zutaten mit dem Handrührgerät vermengen. Das Frosting nach Belieben auf den Kuchen streichen (Kuchen kann auch halbiert werden, so dass das Frosting in die Mitte kommt). Anschließend im Kühlschrank lagern, bis das Frosting fest geworden ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Carrot Cake“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Carrot Cake“