Asia Pute mit Kokosmilch

40 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Putenschnitzel 4
Reis 5 Tassen
Paprikaschote, rot 1
Paprikaschote, gelb 1
Aubergine 0,5
Möhren 3
Ingwer etwas
Knobizehe 1
Kokosmilch 2 Dosen
Garnelenpaste etwas
Currypaste, grün etwas
Gemüsebrühe etwas
Stärkemehl 2 Eßl.
Sesamöl etwas

Zubereitung

1.Zuerst die Putenbrust in Streifen schneiden. Die Möhren stifteln, die Paprika in kleine Streifen und die Aubergine in kleine Würfel schneiden. Den Ingwer und die Knobizehe in feine Scheiben schneiden. Die Pute im Stärkemehl gut wenden. Zwischenzeitlich den Reis in ein wenig Salzwasser bissfest dämpfen lassen.

2.Zuerst den Knobi und den Ingwer scharf anbraten, dann die Pute dazu geben. Dann die Möhren und die Aubergine zugeben und 3 Minuten braten lassen. Jetzt kommt die Garnelenpaste und die Currypaste dazu. Wenn sich beides gut aufgelöst hat, folgt die Kokosmilch. Eine Dose davon wieder mit Wasser füllen, die Brühe darin auflösen und ebenfalls dazu geben.

3.Als letztes kommen jetzt noch die Paprika für 2 Minuten dazu. Schmeckt auch prima mit Hühnerbrust.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Asia Pute mit Kokosmilch“

Rezept bewerten:
4,8 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Asia Pute mit Kokosmilch“