Strawberry-Curd

Rezept: Strawberry-Curd
9
5
740
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
frische Erdbeeren
150 g
Butter
2
Eier
3
Eigelbe
4 EL
Zucker
1 Schuss
Cointreau
1 Spritzer
Limettensaft
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.06.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2470 (590)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
38,7 g
Fett
47,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Strawberry-Curd

Gellerts Birne zu Konfitüre verarbeitet
Erdbeersamt mit Cointreau

ZUBEREITUNG
Strawberry-Curd

1
Die Erdbeeren waschen, putzen, vierteln und dann mit dem Pürierstab fein pürieren. Das Erdbeerpüree durch ein feines Sieb streichen. Die Eier, die Eigelbe und den Zucker kräftig verschlagen.
2
Das Erdbeerpüree in einen Topf geben und einmal kurz aufkochen lassen. Den Herd dann auf die kleinste Stufe stellen und die Butter in das Erdbeerpüree geben und unter Rühren auflösen lassen. Dann den Herd auf mittlere Stufe stellen und die Eiermasse zum Erdbeerpüree geben und solange unter Rühren köcheln lassen, bis sich eine dickliche Masse ergibt.
3
Dann den Topf vom Herd nehmen und das Curd mit Cointreau und Limettensaft abschmecken, nochmals kräftig durchrühren und dann heiß in Schraubgläser abfüllen. Nach dem Abkühlen im Kühlschrank aufbewahren, hält sich mindestens 3 Wochen.

KOMMENTARE
Strawberry-Curd

Benutzerbild von Pastapabst
   Pastapabst
Habs auch gerade nach Brombeeren noch mit himbeeren gemacht... mit Erdbeeren aber auf jeden Fall auch der Knaller.... zum weg-schlabbern-und-nict-mehr-aufhören-können... LG Susanne
Benutzerbild von hati
   hati
Ein mir unbekanntes Rezept, stell ich mir lecker vor. Lg
Benutzerbild von hasi007
   hasi007
mmmmh...leckerchen! 5 *****chen! LG Jutta
Benutzerbild von Mela75
   Mela75
Was? De Erdbeer-Kurt? Na wenn er so lecker ist kann er mal vorbeikommen*****
Benutzerbild von WinneBiene
   WinneBiene
eine feine Sache....mal ne klasse Idee legger ..... interessante dolle Variante ....dafür ★★★★★

Um das Rezept "Strawberry-Curd" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung