Erdbeer-Eierlikör

leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Erdbeeren frisch 300 g
Puderzucker 100 g
Eigelb 8
Milchmädchen - gezuckerte Kondensmilch 400 g
Rum 350 ml

Zubereitung

1.Ofen auf 190° vorheizen. Erdbeeren waschen, putzen, vierteln. In eine feuerfeste Form geben und mit 2 EL des Puderzuckers besträuben. Für ca. 8 - 10 Min im Ofen "backen", damit sie weich werden und so ihr volles Aroma entfalten. Heraus holen, 2 x durch ein Sieb streichen, um die Körnchen aufzufangen und dann gut abkühlen lassen. Eventuell noch kurz mit dem Stab pürieren.

2.In der Zwischenzeit Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Dann vom Herd nehmen und die Eigelb zusammen mit dem restlichen Puderzucker in einer Aufschlagschüssel über dem heißen Wasserdampf ein paar Minuten lang cremig schlagen.

3.Schüssel dann auf eine kühlere Unterlage stellen und als nächstes die gezuckerte Kondensmilch, dann das Erdbeerpüree und zum Schluß den Rum unterrühren und alles noch einmal kräftig aufschlagen.

4.In vorher mit kochendem Wasser ausgebrühte Flaschen füllen und kühl lagern. Trotz des Eigelbs hält er sich gut gekühlt ein paar Wochen........wenn er nicht schon vorher vernascht wurde.........

5.Die o.a. Mengenangabe bezieht sich auf 2 mittelgroße Flaschen und ist ein schönes "Mitbringsel" für einen "Weiberabend".

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer-Eierlikör“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer-Eierlikör“