Türkische Lasagne

10 Min leicht
( 103 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderhack 500 g
Juvkaplatten aus dem türkischen Laden 6
Zwiebeln fein gehackt 2
Lauchzwiebeln 1 Bund
Paprika 2 rote
Tomatenmark 2 Eßl
passierte Tomaten 1 Dose
frischen Knoblauch fein gehackt 2 Knöllchen
Chillischoten fein gehackt 3
saurer Rahm 1 Becher
Sahne 1 Becher
Crème fraîche mit Kräutern 1 Becher
Salz, Pfeffer, Cayenne Pfeffer etwas
Harissa 2 Teel.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
869 (207)
Eiweiß
20,5 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
14,0 g

Zubereitung

1.Hackfleisch mit den Zwiebeln krümelig braten Paprika und Lauchzwiebeln zugeben kurz mitbraten. Topf vom Herd nehmen Tomatenmark und Gewürze zugeben. Passierte Tomaten, Creme fraiche, saure Sahne, und Sahne zugeben alles gut vermengen.

2.Eine Auflaufform mit Rosmarin Olivenöl einfetten jeweils 2 Juvkaplatten dann Soße und Emmentaler darübergeben das ganze bei 200 Grad 25min in den Ofen. Dazu gabs Weißbrot

3.Muß noch was zu den Rezepten sagen Sarah und Mustafa wohnen bei uns in der Straße ein Neubaugebiet und sie haben es nicht leicht der Nachbarn wegen habs nicht so mit den türken mein Sohn wurde letztes Jahr von selbigen zusammengeschlagen es ist eine ehrliche absolut nette Familie und es gibt in jeder Nation solche und solche

Auch lecker

Kommentare zu „Türkische Lasagne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 103 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Türkische Lasagne“