Lasagne

6 Std 20 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gehacktes Halb und Halb 1 Kilogramm
Zucchini gewürfelt 2 Stk.
Erbsen 1 Kleine Dose
Gouda jung gerieben 500 Gramm
Parmesan gerieben 400 gramm
Salz und Pfeffer etwas
Basilikum frisch gehackt 1 Bund
Rosmarin frisch gehackt 1 Bund
Salbei frisch gehackt 1 Bund
Nelkenpulver 1 Messerspitze
Lorbeerblätter 2 Stk.
Zwiebel gewürfelt 2 Stk.
Knoblauchzehen gehackt 2 Stk.
Tomaten geschält und gewürfelt 1 Kilogramm
Tomatenmark 1 Esslöffel
Trockener Rotwein 250 ml
Olivenöl etwas
Mehl gesiebt 400 Gramm
Eier 5 Stück
Salz 0,5 Teelöffel
Öl 2 Esslöffel
Nudelmaschine 1

Zubereitung

1. Gehacktes in einem Großen Topf im Olivenöl Portionsweise anbraten, gehacktes heraus nehmen und beiseite stellen. 2. Zwiebeln und Knoblauch anschwitzen. 3. Tomatenmark anschwitzen und mit dem Rotwein ablöschen kurz einkochen lassen. 4. Gehacktes, tomaten hinzufügen, gewürze nach geschmack hinzufügen und 3 bis 4 Stunden auf kleiner Flamme kochen lassen, und gelegentlich umrühren. Aus Mehl, eier, salz und öl einen Nudelteig herstellen und eine halbe Stunde ruhen lassen. Fertigen Teig durch die Nudelmaschine dünn ausdrehen. Teigblätter nur kurz Kochen. Am ende der Kochzeit der Lasagnesoße Erbsen und Zucchini hizugeben, lorbeerblätter entfernen. In eine Große Auflaufform schichtweise folgende zutaten schichten. 1. Nudeln.2. Gehacktes.3. Gemischt Gouda und Parmesan. Und das immer wiederhohlen. Wenn das erledigt ist zum schluß oben drauf eine Lage Nudeln darauf Nochmals Käse. Dann mit der Lasagne in den Vorgeheizten Backofen bei 180 grad umluft, bis der Käse Goldbraun zerlaufen ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lasagne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lasagne“