Nudelsalat experimentell

leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Nudeln 300 g
Schinkenwurst 250 g
Salatgurke 0,5 Stück
Paprikaschote rot 1 Stück
Mozzarella 125 g
Erbsen grün tiefgefroren 100 g
Majonäse 100 g
Schmand 1 Becher
Salatkräuter 2 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1041 (249)
Eiweiß
8,4 g
Kohlenhydrate
11,1 g
Fett
19,1 g

Zubereitung

1.Nudeln in reichlich Salzwasser garen, auskühlen lassen.

2.Salatgurke schälen, in Scheiben hobeln. Paprikaschote waschen, entkernen und würfeln. Mozzarella abtropfen lassen, würfeln. Schinkenwurst kleinschneiden. Erbsen mit kochendem Wasser überbrühen, abschrecken.

3.Majonäse und Schmand mit den Salatkräutern glattrühren. Nudeln in eine große Schüssel geben und mit den übrigen Zutaten vermischen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Bon Appetit!

Auch lecker

Kommentare zu „Nudelsalat experimentell“

Rezept bewerten:
4,87 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudelsalat experimentell“