Sirup: Rhabarber ... aus der Schale

Rezept: Sirup: Rhabarber ... aus der Schale
Restverwertung ... auf Vorrat ..... mit 6 Fotos
25
Restverwertung ... auf Vorrat ..... mit 6 Fotos
0
11682
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Rhabarberschalen
1
Bio-Zitrone
1,2 Liter
Wasser
1,2 kg
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.05.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
849 (203)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
49,9 g
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Sirup: Rhabarber ... aus der Schale

kleiner heißer Schokotraum

ZUBEREITUNG
Sirup: Rhabarber ... aus der Schale

1
Rhabarberschalen waschen und in einen großen Topf geben.
2
Die Schale der Zitrone mit einem Sparschäler abschälen, dann die Zitrone auspressen. Schale und Saft mit in den Topf geben.
3
Dann Wasser und Zucker ebenfalls mit dazugeben und alles verrühren.
4
Aufkochen und ca. 30-35 Minuten köcheln lassen.
5
Dann etwa einen Tag (bei mir waren es ca. 20 Stunden) stehen lassen.
6
Anschließend durch ein Sieb gießen.
7
Nun den Sirup wieder in den Topf geben, nochmals aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
8
Danach entweder in Flaschen mit Schraubdeckeln geben und diese fest verschließen oder in Einweckflaschen füllen und dann 10 Minuten einkochen.
9
ANWENDUNG: Schmeckt gut als Erfrischungsgetränk mit Mineralwasser gemischt oder zur Aromatisierung von Sekt. Kann man aber auch für Desserts oder Torten verwenden.
10
PS: Ich habe sie in Einweckflaschen gefüllt, dadurch sind sie länger haltbar als in Schraubdeckel-Flaschen. Es waren 3 Stück 0,5-Liter Flaschen und noch etwa 200ml zum sofort trinken. Die vierte Flasche auf dem Foto (unten) ist Löwenzahnsirup.

KOMMENTARE
Sirup: Rhabarber ... aus der Schale

Um das Rezept "Sirup: Rhabarber ... aus der Schale" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung