halb Cyros halb China Hähnchen

Rezept: halb Cyros halb China Hähnchen
wollten zwei Geschmacksrichtungen, meins war das China Hähnchen
4
wollten zwei Geschmacksrichtungen, meins war das China Hähnchen
01:00
6
1867
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stück
Hähnchen
Gyrosgewürz
Chinagewürz
Margarine
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.05.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
halb Cyros halb China Hähnchen

ZUBEREITUNG
halb Cyros halb China Hähnchen

Das Hähnchen gut waschen und in zwei Teile schneiden. Einen Teil mit Gyros und den anderen Teil mit China Gewürz bestreuen. Beide Teile in eine gefettete Pfanne legen und bei 180 Grad ca. 1 Stunde braten. Während des Bratens immer wieder mit dem enstandenen Bratensaft begießen. Mit Pommes oder Kroketten servieren.

KOMMENTARE
halb Cyros halb China Hähnchen

Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
so schmeckt mir das auch...5 knusper *chen LG Linda
Benutzerbild von Eos1
   Eos1
Schöne Idee, gefält mir gut. LG Stine
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
einfach und gut tolle idee. 5 ***** VG Dieter
Benutzerbild von heintje11
   heintje11
Super köstlich ****** VG heintje
Benutzerbild von Sly66
   Sly66
tolle idee,1 hähnchen,2 länder....griechenland und china.das kann nur gut schmecken.5***** lg andi
Benutzerbild von SCHNEEROSE
   SCHNEEROSE
lecker.......GGVLG Edelgard

Um das Rezept "halb Cyros halb China Hähnchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung