Lauwarmer Schokoladenkuchen und Wassermelonen-Sorbet

35 Min mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Bitterschokolade 125 gr.
Butter 125 gr.
Eier 4 Stk.
Zucker 125 gr.
Mehl 60 gr.
Butter für die Form etwas
Sorbet:
Wassermelone 1 kg
Zitronensaft 1 Schuss
Honig 5 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
770 (184)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
26,0 g
Fett
8,1 g

Zubereitung

1.Für den Kuchen zunächst die Schokolade grob hacken und über einem Wasserbad zusammen mit der Butter unter ständigem Rühren schmelzen lassen. Derweil den Ofen auf 200 °C vorheizen. Dann den Zucker mit den Eiern verquirlen, bis eine schaumige Masse entstanden ist. Nun das Ganze unter die geschmolzene Schokoladenbutter ziehen und anschließend mit Obacht das Mehl untermengen.

2.Den Teig nun in die eingefetteten Backformen geben und für etwa 10 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Das Innere sollte dabei noch flüssig bleiben. Unbedingt noch warm servieren!

3.Für das Sorbet die Melone zunächst entkernen und in Stücke schneiden. Nun im Mixer pürieren und dabei den Zitronensaft und den Honig beimischen. Die Masse nun in einer metallenen Schale ins Eisfach geben und immer wieder mit einer Gabel umrühren, damit sich keine Kristalle bilden. Nach wenigstens 2 Stunden servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lauwarmer Schokoladenkuchen und Wassermelonen-Sorbet“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lauwarmer Schokoladenkuchen und Wassermelonen-Sorbet“