Dampfnudeln

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Hefe 20 g
Milch 200 ml
Mehl 530 g
Ei 1
Eigelb 2
Butter 60 g
süße Sahne 225 ml
Zucker etwas
Salz 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1159 (277)
Eiweiß
7,2 g
Kohlenhydrate
40,9 g
Fett
9,3 g

Zubereitung

1.Zuerst wird die Hefe im 100ml Milch aufgelöst und mit etwas Mehl verrührt. Dieser Vorteig wird mit Mehl bestäubt und dann lässt man ihn gehen.

2.Nun werden 2 EL Zucker, Salz, das Ei und 2 Eigelb mit den restlichen 100 ml Milch dazugegeben. Der Teig wird jetzt geschlagen, bis Blasen erscheinen.

3.Dann wird die zerlaufene Butter unter den Teig gearbeitet. Als nächstes werden aus dem Teig etwa Hühnereigroße Kugeln geformt, die in eine ausgebutterte Form gesetzt werden. Mit einem Küchentuch zugedeckt, muss man die Kugeln noch einmal gehen lassen.

4.In der Zeit wird der Backofen auf 170°C vorgeheizt und Vanillesoße kann zubereitet werden. Sind die Dampfnudeln gegangen, werden sie mit Zucker bestreut und die Sahne wird angegossen. Die Dampfnudeln werden nun etwa 30 Minuten im Backofen gebacken.

5.Tipp: Zu den Dampfnudeln schmeckt auch Apfelmus besonders gut! Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dampfnudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dampfnudeln“