Fisch: Kabeljau auf Joghurt-Senf-Schaum

20 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kabeljaufilet - wenn möglich Skrei 350 gr.
Butter 20 gr.
Weißwein halbtrocken 4 EL
Salz und Pfeffer etwas
für die Sauce
Butter 20 gr.
Mehl 1 EL
Fischfond 150 ml
Honig-Dijonsenf 1 TL
Naturjoghurt 1 EL
Salz und Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
573 (137)
Eiweiß
1,4 g
Kohlenhydrate
6,6 g
Fett
9,8 g

Zubereitung

Sauce

1.Butter in einem kleinen Topf zerlassen und das Mehl überstäuben und aufschäumen lassen. Dabei immer Umrühren, damit nix ansetzt. Mit Fischfond aufgießen und ca. 3 Minuten köcheln lassen. Senf und Joghurt und die Sauce rühren und mit dem Mixer aufschäumen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Fisch

2.Den Fisch abspülen, trockentupfen, beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen.

3.Butter in einer Pfanne zerlassen und die Filets darin kurz anbraten, mit dem Wein ablöschen und abgedeckt fünf Minuten dünsten lassen.

Finish

4.Die Sauce nochmals ordentlich aufschäumen und mit dem Fisch servieren.

5.Dazu passt Gurkengemüse (KB) und Reis oder Salzkartoffeln.

Tipps

6.Wer Skrei (Winterkabeljau) bekommen kann, sollte auf jeden Fall den nehmen. Der ist zwar höllisch teuer, aber es lohnt sich auf jeden Fall. Im Allgemeinen reicht aber der ganz "normale" Kabeljau. Ich selbst hab den Skrei auch nur einmal verwendet zu einem besonderen Anlaß.

7.Etwas aufgeschäumte Milch am Ende unter die Sauce ziehen, macht noch schaumiger.

Bemerkung

8.Hab leider vergessen, die Zubereitung der Sauce zu fotografieren. Gurke, Zwiebel und Dill gehören nicht aufs Bild, sie gehören zum Gurkengemüse (KB)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch: Kabeljau auf Joghurt-Senf-Schaum“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch: Kabeljau auf Joghurt-Senf-Schaum“