Dessert: Schokoladen-Gugelhupfe Petit Four

Rezept: Dessert: Schokoladen-Gugelhupfe Petit Four
ergibt 15 kleine Gugelhupfe oder Minimuffins
27
ergibt 15 kleine Gugelhupfe oder Minimuffins
00:45
11
11075
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
60 ml
Milch
60 g
Zucker
40 g
dunkle Schokolade mit 70 oder 90% Kakaoanteil
30 g
Butter zimmerwarm
1
kleines Ei
3 Tropfen
Bittermandelaroma wer mag, sonst weglassen
60 g
Mehl
1 Messerspitze
Backpulver
1 TL (gestrichen)
Kakaopulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.03.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1381 (330)
Eiweiß
4,4 g
Kohlenhydrate
49,6 g
Fett
12,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Dessert: Schokoladen-Gugelhupfe Petit Four

ZUBEREITUNG
Dessert: Schokoladen-Gugelhupfe Petit Four

1
Formen für kleine Gugelhupfe dünn mit Butter einstreichen, dann bekommt der Kuchen eine schöne Bräunung und eine leckere Kruste. Zum lösen aus der Silikonform ist das aber nicht notwendig. Wer keine Petit Four Förmchen hat, kann auch kleine Backförmchen aus Papier nehmen. Dann gibts kleine Muffins.
2
Milch mit der Hälfte vom Zucker (30 g) aufkochen. Schokolade grob hacken und einrühren bis Schokolade vergangen ist. Topf beiseite stellen.
3
Die zimmerwarme Butter mit den restlichen Zucker (30 g) und dem Ei aufschlagen und Bittermandelaroma dazu geben. Mehl, Backpulver und Kakao sieben und unter die Buttermasse geben. Schokoladenmilch einrühren, die Masse in die Formen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Ober-und Unterhitze, mittlere Schiene) etwa 12 - 15 Minuten backen.
4
Ca. 5-10 Minuten nach dem Backen den Kuchen aus den Formen lösen und auf einem Gitter auskühlen lassen.
5
Gugelhupfe können warm als Dessert mit Früchten serviert werden oder kalt mit Sahne und Früchte nach Belieben.

KOMMENTARE
Dessert: Schokoladen-Gugelhupfe Petit Four

Benutzerbild von caramaus
   caramaus
Hallo Schneerose, diese Gugelhupfe sind ja nur ein kleiner Nachtisch und da habe ich für jeden zwei gerechnet und wer dann schnell ist und noch gerne eins möchte bekommt noch ein dazu. Für die Kaffepause müsste man sicher die doppelte Masse nehmen :-)
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Careme
   Careme
klein, fein, und happschluck weg mit ein schönen Capuccino..... Lg careme
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
feine kleine Kuchen....da hätte ich auch gerne einen gehabt....LG Linda
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
eine klasse Idee und sicherlich nachbackenswert.......nehme mir die Idee mal mit.....ist ja sicherlich nicht`s mehr mit Kostprobe oder?...also RZ eingesammelt. LG Geli
Benutzerbild von sarmate
   sarmate
einfach wieder mal klasse .... glg *****

Um das Rezept "Dessert: Schokoladen-Gugelhupfe Petit Four" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung